77 Beispiele für Erfolgsbeschreibungen im Lebenslauf

Potentielle Arbeitgeber sehen deine vergangenen Erfolge als Indikator für deine zukünftigen Leistungen – darum ist dieser Abschnitt in deinem Lebenslauf so wichtig und erhöht deine Chancen zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen zu werden.

Folgende Punkte sind für die Beschreibung deiner Erfolge grundlegend:

  1. Das wichtigste ist, dass deine Erfolge zu der Position passen, auf die du dich bewirbst – also pro Bewerbung braucht es einen individuellen Lebenslauf. Hier muss die Beschreibung deiner Erfolge mit den Schlüsselworten aus der Jobbeschreibung übereinstimmen und der Relevanz nach sortiert werden.

  2. In der Beschreibung sollten die Erfolge und Ergebnisse hervorgehoben werden und nicht die Aufgaben oder Zuständigkeiten.

  3. Aus deinen Beschreibungen werden ganz einfach aussagekräftige Statements, indem du mit Aktionsverben beginnst, Zahlen zum Belegen deiner Erfolge nutzt und anschließend die wichtigsten Schlüsselworte der Jobbeschreibung aufgreifst.

In unseren Guide zum Verfassen eines Lebenslaufs haben wir unser fundiertes Wissen zusammengetragen und du findest noch mehr Infos und Tipps. Vorbeischauen lohnt sich.

In diesem Artikel belassen wir es bei den Beispielen, die du gerne als Inspiration zum Verfassen deiner eigenen Erfolgsgeschichten nutzen kannst und dir damit den Job verschaffen, den du möchtest.

Verkauf:

  • Verkaufte High-Tech-Produkte mit durchschnittlichem Verkaufspreis von 15,000€.
  • Plante und organisierte zusammen mit dem Vertriebsteam über 100 erfolgreiche Termine im Marktgebiet.
  • Steigerte den Umsatz um 260% auf 90.000€ innerhalb von 6 Monaten.
  • Betreute über 400 Geschäftskunden.
  • Baute über 70 Kundenbeziehungen auf und half Kunden langfristig dabei diverse Probleme zu lösen.
  • Führte selbständig täglich 80 – 100 Kaltakquise-Anrufe durch, beriet Kunden baute und ein Vertrauensverhältnis auf.
  • Setzte eigenständig Retargeting-Kampagnen mit Facebook Pixel und anderen Data-Tracking-Tools um.
  • Baute anhand meiner Telemarketing-Strategie viele neue Kundenbeziehungen auf und optimierte damit die Produkteinführung.
  • Entwarf mehr als 20 Vorlagen, die firmenweit als Standard in der Marketing- Kommunikation genutzt wurden und sowohl im Vertriebsteam als auch auf Kundenseite auf großen Zuspruch gestoßen sind.

Kundenservice (Customer Service):

  • Kümmerte mich um eine großartige Customer Support Erfahrung unserer Kunden, half Ihnen dabei, Probleme zu lösen und beriet sie bei Zusatzleistungen. Agierte dabei kundenorientiert, positiv und intuitiv.
  • Beantwortete täglich ungefähr 70 E-Mails und Telefonanfragen unserer bestehenden Kunden.
  • Verwaltete die Daten von 100 Kunden, sorgte für individuelle Updates, informierte sie über Änderungen – sowohl ihren Account betreffend, als auch zu allgemeinen Themen und finanziellen Möglichkeiten.
  • Motivierte meine Kollegen zur Teamarbeit, trug zu einer positiven Stimmung im Team bei und achtete darauf, dass herausragende Leistungen belohnt wurden.
  • Bewies organisatorisches Talent bei der Durchführung mehrerer Schulungen für andere Mitarbeiter des Customer Support.
  • Begrüßte neue Kunden, half mit individuellen Antworten bei der Lösung ihrer Probleme und informierte sie über zusätzliche Serviceleistungen.

Verwaltungsassistent (Office Administrative Assistant):

  • Erledigte alle täglichen administrativen Aufgaben, wie das Beantworten von Anrufen und E-Mails, die Organisation von Meetings und das Verfassen von Berichten.
  • Kümmerte mich um alle administrativen Aufgaben meines 20-köpfigen Teams.
  • Legte Personalakten für neue Bewerber, bestehende und Ex-Mitarbeiter an, unterstütze dadurch maßgeblich die Personalleitung und optimierte interne Prozesse.
  • Verwaltete die Datenbank unserer Kunden und pflegte eine aktuelle E-Mail-Liste und die Ablage.
  • Erstellte eine Bestandsaufnahme aller Büromaterialien.
Bewerbung schreiben? Geht auch einfach – mit Wozber!
Kostenlos Bewerbung schreiben

Empfangsdame / Sekretär(in) Empfang (Office Receptionist):

  • Optimierte erfolgreich manuelle Prozesse zu computergesteuerten und standardisierten Vorgehen (SOP, standard operating procedure).
  • Übernahm administrative Aufgaben wie Anrufe entgegennehmen, E-Mails beantworten, kümmerte mich um Besucher sowie Rechnungen und pflegte die Bestandsliste der Büromaterialien.
  • Erstellte Tabellenkalkulationen, Berichte und alle erforderlichen Dokumente und bearbeitete alle PR- und Media-Anfragen.
  • Organisierte Meetings, verwaltete den Kalender, verfasste Besprechungsprotokolle und leitete sie an die jeweiligen Teilnehmer weiter.

Direktionsassistent (Assistant Manager):

  • Unterstütze den E-Commerce Manager mit Keyword- und Mitbewerber-Analysen beim Marketing und Vertrieb.
  • War hauptverantwortlich für die MS Office Dokumente, Formulare, E-Mails und den Kalender des Managers.
  • Kontrollierte und dokumentierte den Kostenaufwand- und Performance Status.
  • Erstellte Präsentationen und graphische Darstellungen für Verkaufsmeetings.
  • Erstellte Keyword- und Content-Analysen und trug wesentlich zur Strategie für den digitalen Auftritt eines Kunden bei und unterstütze damit insgesamt drei Projektleiter.
  • Übernahm bereits im ersten Jahr die Administration für sieben Marketing- und PR Kampagnen.

Assistent(in) der Geschäftsführung (Executive Administrative Assistant):

  • Verwaltete den Kalender, Meetings und Anfragen des CEO / der Geschäftsleitung und fungierte als Sprachrohr für die klare Kommunikation mit den Projektteams.
  • Koordinierte Führungskräfte-Treffen und andere Events für bis zu 800 Angestellte.
  • Koordinierte das Catering des jährlichen Mitarbeitertreffens und verhandelte den Preis mit einer Einsparung von 25.000€ jährlich.
  • Übernahm alle Dokumentationen, entwarf und führte diverse Dokumente sowie Visitenkarten ein, sortierte den Posteingang und antwortete, sofern möglich, im Namen des CEO / der Geschäftsleitung.

HR Manager:

  • Rekrutierte und stellte erfolgreich mehr als 300 Mitarbeiter via LinkedIn, Xing und der Alumni-Datenbank ein. Kontaktierte darüber hinaus aufstrebende Talente und sorgte mit einem Background-Check für attraktive individuelle Angebote.
  • Entwickelte ein positives Arbeitsklima, indem die Mitarbeiter mit wöchentlichen Aktionen überrascht wurden z.B. mit Yogastunden oder Frühstücksbuffet.
  • Entwickelte Trainingsprogramme für alle neuen Mitarbeiter zu den Themen Einführung, Organisatorisches, Sicherheit im Arbeitsumfeld u.ä.
  • Entwarf und führte ein selbst-optimierendes Mitarbeitertraining ein, das zum standardisierten Vorgehen (SOP, standard operating procedure) wurde und firmenweit eingesetzt wurde.
  • Verdoppelte die Anzahl an Bewerber durch die Einführung einer Markenbildung rund um das Thema Mitarbeiter (employer brand building), einer medienwirksamen Aufmerksamkeitssteigerung und dem positiven Auftritt auf Plattformen wie LinkedIn und Xing.
  • Entwickelte und optimierte ein Mehrstufenprogramm zum Rekrutieren neuer Mitarbeiter mit nutzerfreundlichen Formularen, Praxistests und Umfragen, anhand dessen 100 neue Bewerbungen gefiltert und das passende Talent gefunden werden konnte.

HR Assistant:

  • Organisierte Events zu regelmäßigen oder besonderen Anlässen, engagierte mich ehrenamtlich und führte Trainingsprogramme durch. Aufgrund dieser Aktionen konnte die Beibehaltung der Mitarbeiter innerhalb von 3 Jahren auf 60% gesteigert werden.
  • Sorgte für mindestens 10 motivierende Sprecher und Branchenkenner, die den Mitarbeitern neue Visionen der Branche vorstellten und Impulse zum Vertrauen und zur Atmosphäre am Arbeitsplatz gaben.
  • Entwickelte Vorlagen zu Rückerstattungen z.B. nach Geschäftsreisen, einen Leitfaden z.B. für die Elternauszeit und das Sabbatjahr und kümmerte mich überdies um alle Angelegenheiten rund um die Krankenversicherung der Mitarbeiter.
  • Unterstütze den HR Manager dabei, Zusammenfassungen, Geschäftsberichte und weitere notwendige Dokumente zu erstellen.
  • Kümmerte mich um den Content für die Markenbildung rund um das Thema Mitarbeiter (employer brand building) und teilte es bei Netzwerken wie LinkedIn und Xing.
  • Suchte nach neuen Mitarbeitern über LinkedIn, Xing und die Alumni-Datenbanken, überprüfte das Profil, die Berufserfahrung und Fähigkeiten.
  • Verwaltete selbstständig die MS Office Dokumente, Formulare, E-Mails und den Kalender des Managers.
  • Beobachtete, dokumentierte und erstellte den wöchentlichen Performance Status Bericht.

Maschinenbauingenieur (Mechanical and Electrical Engineering):

  • Installierte, wartete und reparierte High-Tech Equipment der Halbleiterindustrie, wie die Stepper NSR-SF155 und NSR-1505G2A.
  • Erstellte das Leistungsverzeichnis und implementierte die statistische Prozesssteuerung (SPC, statistical process control) für verschiedene Prozessschritte, zur 100%igen Qualitätsüberwachung.
  • Entwickelte und implementierte innerhalb einer sechswöchigen Frist einen funktionierenden zwei-Kanal Encoder für einen FM-Modulator.

Grafikdesigner (Graphic Designer):

  • Designte, entwickelte und pflegte über 70 WordPress und HTML Webseiten mit Adobe Creative Suite.
  • Kreierte, designte und begleitete 26 Projekte für Kunden und Unternehmen von der Idee bis zur Lösung.
  • Arbeitete eng mit dem Marketing Team zusammen und übernahm die Kreativdirektion für diverse Projekte und Webseiten.
  • Recherchierte proaktiv und informierte mich über aktuelle Trends, um neue Ideen mit dem Team zu teilen. Erstellte und teilte darüber hinaus eine Sammlung an interessanten Artikeln und Büchern, die den Workflow und die Qualität der Designarbeit im Team maßgeblich beeinflussten.
  • Kreierte 10 - 12 Werbeanzeigen und Designs wöchentlich in den unterschiedlichsten Medien wie Flyer, Banner, Poster und Visitenkarten.
  • Entwickelte und pflegte insgesamt fünf unterschiedliche Webseiten.
  • Entwickelte und vervollständigte vier ganzheitliche Werbekampagnen mit Adobe Creative Suite.
  • Entwickelte problemlos Designlösungen – sogar mit engen Deadlines.

Projektmanager (Project Manager):

  • Löste interne finanzielle Herausforderungen des Unternehmens mit der Senkung der Projektkosten um 25%, indem externe Freelancer durch junge, aufstrebende Talente in Vollzeit ersetzt wurden – ohne negativen Einfluss auf die Qualität.
  • Managte und koordinierte unterschiedliche Teams mit bis zu 70 Personen zur Durchführung diverser Marketingprogramme. Dazu gehörte die Zusammenarbeit mit internen und externen Teams.
  • Entwickelte, organisierte und verwirklichte ein Trainingsprogramm für Angestellte auf Basis gelesener Bücher zu neusten Methoden und Best Practices. Dadurch wurde sowohl der Workflow als auch der Output des Teams verbessert.
  • Verfolgte und kontrollierte insgesamt 42 ganzheitliche Marketing- und PR-Projekte.

Kommunikation & Werbung (Communication & Advertising):

  • Entwarf und produzierte insgesamt 42 ganzheitliche Marketing- und PR-Projekte, von denen sich drei viral verbreiteten. Finalisierte die Projekte im budgetären und zeitlichen Rahmen mit der gewünschten Qualität.
  • Entwickelte eigenständig bereits im ersten Jahr 7 Marketing- und PR-Kampagnen.
  • Kreierte, präsentierte, realisierte und betreute 6 Projekte auf Basis des Kundenbriefs von der ersten Idee bis zum finalen Ergebnis.

Business Analyst

  • Analysierte und verwaltete intelligente Finanzmodelle, um komplexe Daten, Zahlungsströme, NPV und den ROI zu messen.
  • Brachte erfolgreich den Vertrieb, die Marketingabteilung, das Designteam und externe Partner über Trello und Slack zusammen und steigerte damit die Effizienz des Projekts um 20% gemessen anhand des Tracking der genutzten Tools.
  • Entwickelte erfolgreich ein Businessmodell anhand dessen sich der Umsatz zwischen 2015 und 2016 um 4,4% steigerte.
  • Analysierte und verwaltete intelligente Finanzmodelle zur Messung des ROI. Wägte Optionen, Risiken und Kosten im Hinblick auf die gegebenen 5 Millionen Budget des Unternehmens ab.
  • Arbeite mit mehreren Datensätzen, um qualitative und quantitative Kundenforschungstechniken und Rentabilitätsanalysen für Unternehmen durchzuführen, anhand derer monatliche Ziele kontinuierlich um 7% überschritten wurden.

Vermögensverwalter (Fund Manager):

  • Übernahm alle erforderlichen Schritte des Fundraising: Mailings, Anrufe, Koordination mit dem Administrator der Datenbank und die Kommunikation mit dem Entwicklungsteam.
  • Managte, koordinierte und leitete 60 Projekte im Rahmen des vorgegebenen Budgets mit einer jährlichen durchschnittlichen Rendite von 5,8%.
  • Löste interne finanzielle Herausforderungen des Unternehmens mit der Senkung der Projektkosten um 25%, indem externe Freelancer durch junge, aufstrebende Talente in Vollzeit ersetzt wurden – ohne negativen Einfluss auf die Qualität.

Finanz- und Rechnungswesen (Finance & Accounting):

  • Erstellte eine Bestandsaufnahme inklusive Standort, Kosten und Qualität des Inventars und senkte damit nicht nur die Versandkosten um 25%, sondern steigerte auch die Produktion maßgeblich.
  • Erarbeitete monatliche und vierteljährliche Investitionsprognosen von 2 Million Börsenfonds um den Margenausgleich genauer zu ermitteln.
  • Führte über 200 Prüfungen bei Unternehmen durch. Überprüfte dabei ihre Abschlüsse, Steuererklärungen, Ausgaben und Einnahmen.

Jetzt kostenlos Wozber nutzen!

Lebenslauf erstellen
Keine Registrierung notwendig.
Beispielhafter Lebenslauf eines Grafikdesigner
Beispielhafter Lebenslauf einer Empfangsdame
Beispielhafter Lebenslauf einer HR Managerin